Dienstag, 29 Januar 2019 04:06

Berliner Meisterschaften und Pokal E2-C

geschrieben von Sandra Köchling
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Berliner Meisterschaften und Berlin Pokal der AK E2 bis C

Am Wochenende stand das Finale des Berlin Pokal und die Berliner Meisterschaft auf dem Plan. Ein Wochenende mit recht großer Teilnehmerzahl, insgesamt 51 Sportler gingen an den Start, 26 Sportler stellte der TSC.

Die Berliner Meisterschaft ist ein Mehrkampf, gelaufen wurden vier Strecken an 2 Tagen.

AK E2: 2x 300m und 2x 500m

AK D: 2x 300m, 500m und 1000m

AK C: 2x 500m, 1000m und 1500m

Den Titel „Berliner Meister“ konnten für den TSC mit nach Hause nehmen:

Sofie Adeberg (D2)

Bibiane Werner (C1)

Erik Köchling (C1)

Alle 3 Sportler konnten ebenfalls den Sieg in der Pokalwertung erreichen. Herzlichen Glückwunsch!

Ebenfalls gute Platzierungen in der Meisterschaft erreichten Mirabella Klemm in der E2 kam sie auf den 3. Platz, diesen Platz belegte auch Ben Luca Kleinke bei den Jungen der E2. Emma Wolf erreichte den 2. Platz bei den Mädchen der Alterklasse D, ebenso Platz 2 ging an Adrian Kaiser in dieser Altersklasse. Bei den Mädchen der Altersklasse C, kamen Gina Knackstedt auf Platz 2 und Kyra Schultz auf Platz 3.

In der Pokalwertung konnten vom Berliner TSC Mark Schüler (C1) den 2. Platz, Sophia Chiara Imre (D2) den 3. Platz und Celine Redlich (C1) den 5. Platz  erkämpfen.

Glückwunsch an alle Sportler zu ihren erbrachten Leistungen.

Gelesen 437 mal Letzte Änderung am Sonntag, 24 Februar 2019 16:36

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.