Mittwoch, 13 Februar 2019 11:22

2.DESG Pokal Erfurt 2019

geschrieben von  Sandra Köchling
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

2. DESG-Pokal Erfurt

Am Wochenende fand in Erfurt der 2. Lauf des DESG-Pokals statt. Neben der Landesauswahl Berlin, gingen die Teams aus Sachsen, Thüringen und NRW an den Start.

Vom TSC waren 9 Sportler dabei.

E2 Mirabella Klemm

D1 Alexandra Jedigarew

D2 Sofie Adeberg, Emma Wolf, Adrian Kaiser

C1 Emily Hohendorf, Bibiane Werner, Gina Knackstedt, Erik Köchling

Für das Team aus Berlin hieß es, den aus Dresden mitgebrachten 2. Platz zu verteidigen.

Neben dem EGL mussten alle Sportler 2 weitere Strecken für die Mehrkampfwertung laufen. In die Wertung des Pokals kamen noch der Massenlauf und die Staffel.

Neben einigen neuen persönlichen Bestzeiten wurden auch gute und sehr gute Einzelplatzierungen von unseren Sportlern an diesem Wochenende erbracht.

So konnte Mirabella in der AK E2 den EGL für sich entscheiden und kam in der Gesamtwertung auf einen tollen 2. Platz. Im Massenlauf über 2 Runden konnte sie den 3. Platz belegen. Alexandra belegte bei den Mädchen der D1 in der Mehrkampfwertung den 5. Platz und im Massenlauf den 2. Platz. Unsere D2 Mädchen Sofie und Emma kamen in der Mehrkampfwertung auf die Plätze 5 und 6, Adrian Kaiser bei den Jungen auf Platz 8. Beim Massenlauf über 4 Runden kamen Emma auf Platz 6, Sofie auf Platz 8 und Adrian bei den Jungen auf den 4. Platz.

Die beste Leistung des Wochenendes erbrachte Emily bei den C1 Mädchen, lediglich die 1000m musste sie als Zweitplatzierte abgeben. Die 500 m und den EGL konnte sie für sich entscheiden und somit auch in der Gesamtwertung den ersten Platz belegen. Auch Bibiane lief einen guten Wettkampf und konnte sich in der gleichen Altersklasse den 3. Platz im Mehrkampf sichern. Im Massenlauf über 5 Runden sicherten sich beide die Plätze 3 (Emily) und 4 (Bibiane).

Erik Köchling lief bei den Jungen der C2 auf einen 7. Platz im Mehrkampf. Beim Massenlauf stürzte Erik und kam auf Platz 9.

Mit der Staffel konnte Berlin den 3. Platz erreichen.

Glückwunsch allen Sportlern zu ihren guten Leistungen, natürlich auch den Sportlern vom EVB und SCC. Denn zusammen haben wir den 2. Platz in der Gesamtpokalwertung halten können.

 

Gelesen 244 mal Letzte Änderung am Sonntag, 24 Februar 2019 16:36

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.