Montag, 04 Dezember 2017 12:09

1. DESG-Pokal in Dresden am 02./03.12.2017

geschrieben von  Sandra Köchling
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

1. DESG-Pokal in Dresden am 02./03.12.2017

Am Wochenende ging für 15 Berliner Sportler, darunter 10 Sportler des Berliner TSC, die Reise nach Dresden. Der erste Lauf des DESG-Pokals stand an. Bei nahezu perfekten Wetterbedingungen gingen insgesamt 77 Sportler aus den Bundesländern Berlin, Sachsen, Thüringen und Nordrhein-Westfalen an den Start.

In den Altersklassen E2 bis C1 wurden Strecken von 200m bis 1500m gelaufen. Wie auch bereits im letzten Jahr, mussten alle Sportler bei einem Eisgewandheitslauf ihr technisches Können unter Beweis stellen. Der Massenlauf und die Staffeln rundeten den Wettkampf ab.

Hier die Ergebnisse unserer Sportler:

Alexandra Jedigarew (E2) belegte in der Mehrkampfwertung Platz 4, im Massenlauf konnte sie sich durch einen tollen Zielsprint Platz 3 erlaufen.

Sofie Adeberg und Emma Wolf (beide D1) belegten im Mehrkampf die Plätze 4 (Sofie) und Platz 11 (Emma) im Massenlauf konnte Sofie souverän auf Platz 1 laufen und Emma auf Platz 10.

Bei den Jungen der D1 ging Adrian Kaiser an den Start und konnte im Mehrkampf und im Massenlauf Platz 4 belegen.

Emily Hohendorf und Bibiane Werner beide D2, belegten im Mehrkampf die Plätze 4 (Emily) und 8 (Bibiane). Im Massenlauf kam Emily zu Sturz und belegte danach Platz 12, Bibiane belegte Platz 7.

Erik Köchling konnte bei den Jungen der D2 im Mehrkampf auf einen 3. Platz laufen, im Massenlauf erreichte er Platz 6.

In der Altersklasse C1 waren Laura Altenhof, Kyra Schultz und Ole-Einar Grundmann mit dabei. Laura lief im Mehrkampf auf den 9. Platz, Kyra auf Platz 11. Im Massenlauf kam Kyra auf Platz 7 und Laura auf Platz 10.

Ole lief bei den Jungen im Mehrkampf und im Massenlauf auf Platz 9.

Die Berliner Staffel wurde von den folgenden TSC-Sportlern unterstützt:

Adrain, Sofie, Emily, Erik, Kyra uns Ole

Berlin belegte hier Platz 3.

Auch in der Gesamtwertung des Pokals steht Berlin momentan auf Platz 3, ganz knapp hinter Bayern.

Herzlichen Glückwunsch zu den erbrachten Leistungen.

Gelesen 380 mal Letzte Änderung am Montag, 04 Dezember 2017 13:35

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.