Dienstag, 19 Dezember 2017 10:04

26. Internationaler Team-Sprint-Cup für Nachwuchsmannschaften

geschrieben von  Sandra Köchling
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

 26. Internationaler Team-Sprint-Cup für Nachwuchsmannschaften

Am Wochenende fanden sich wieder viele Teams zum jährlichen Sprinter-Cup zusammen. Insgesamt 11 Mannschaften, darunter auch wieder vier Holländische Teams, ein Team aus Weißrussland und Gäste aus Österreich waren am Start. Jede Mannschaft stellte ein Team aus 12 Sportlern aus den Altersklassen E2 bis B1 zusammen. Das Team Berlin wurde mit 10 Sportlern des Berliner TSC besetzt.

Mit dabei waren:

D1 – Sofie Adeberg, Adrian Kaiser

D2 – Emily Hohendorf, Erik Köchling

C1 – Laura Altenhof, Ole-Einar Grundmann

C2 – Alexa Kebschul, Ciara Hase

B1 – Jette Murr, Tom Rudolph

Es war wie immer ein spannendes Wettkampfwochenende, mit tollen Platzierungen und persönlichen Bestzeiten. Gelaufen wurden Strecken von 100 m bis 1000 m. Drei unserer Sportler schafften den Sieg auf allen 3 Strecken und konnten somit auch den Mehrkampf gewinnen. Den Sieg holten sich Sofie, Jette und Tom. Aber auch alle anderen konnten in ihren Gruppen zu guten Platzierungen laufen. So dass wir als Team den Pokal für den Gesamtsieg in Berlin behalten durften.

Auch in den Staffeln waren sowohl die Mädchen mit Platz 1 als auch die Jungs mit Platz 2 erfolgreich.

An dieser Stelle allen Sportlern nochmal Herzlichen Glückwunsch zu den tollen Leistungen.

Gelesen 524 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 20 Dezember 2017 08:54

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.