Sonntag, 07 Januar 2018 19:47

TSC- Eisschnellläufer auf Medaillen- Jagd

geschrieben von  Sandra Köchling
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Ein erfolgreiches Wochenende für unsere TSC Sportler.

Von der Europameisterschaft in Kolomna bis zur Berliner- Meisterschaft waren die Eisschnellläufer des Berliner TSC auf Medaillen- Jagd.

Am Wochenende fanden die Europameisterschaften in Kolomna (Russland) statt, mit dabei unsere Michelle Uhrig. Zusammen mit Gabi Hirschbichler und Roxane Dufter gewann Michelle im Team Pursuit Bronze. Tolle Leistung, herzlichen Glückwunsch.

14 Michelle Uhrig GER 2:01.47
12 Michelle Uhrig GER 1:19.75
3 Roxanne Dufter
Gabriele Hirschbichler
Michelle Uhrig
GER 3:05.03
4 Michelle Uhrig GER 8:43.72

Herzliche Glückwunsche an Michelle Uhrigvon der Abteilungsleitung und von allen Mitgliedern für die gezeigten Leistungen bei ihren ersten Europameisterschaften.

Berliner Meisterschaften

Das neue Jahr startet für den TSC hervorragend, denn….

Alle Berliner Meister 2018 kommen vom TSC!

Am Wochenende kämpften die Sportler der Altersklassen D1 bis C2 um den Titel des Berliner Meisters 2018. Gelaufen wurden Strecken von 300 m bis 1500 m, insgesamt vier Strecken mussten in der Mehrkampfwertung absolviert werden.

Unsere neuen Berliner Meister sind:

Sofie Adeberg – D1 weiblich          

Adrian Kaiser – D1 männlich

Emily Hohendorf – D2 weiblich

Erik Köchling – D2 männlich

Keira Gross – C1 weiblich

Alexa Kebschull – C2 weiblich

  

 

 

 

 

  

Herzlichen Glückwunsch!

 

Gratulieren möchten wir auch allen Sportlerinnen und Sportlern die für unseren Verein 2. und 3. Plätzen erkämpft haben:

Silber:

WEILER,Naja / WERNER,Bibiane / ALTENHOF,Laura / HASE,Ciara 

Bronze: 

IMRE,Sophia Chiara / KNACKSTEDT,Gina / SCHULTZ,Kyra / EHSELUNS,Marlen 

Nicht zu vergessen die Leistungen aller Platzierten.

 

Glückwunsch zu den gezeigten Leistungen!

 

 

 

          

 

   

Gelesen 3794 mal Letzte Änderung am Montag, 08 Januar 2018 11:10

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.