News

News (42)

Hier finden Sie alle Neuigkeiten Rund um den Eisschnelllauf in Berlin und insbesondere zu den Eisschnellläufern des Berliner TSC e.V.

Am 23.06.2017 ist unser Ausrüster in Berlin. Es besteht die Möglichkeit, sich für die Wintersaison neu auszurüsten.

Treffpunkt: Kampfrichterturm erste Etage. (wie im letzten Jahr)

Zeitraum: 14:00 18:00 Uhr

 

 

 

 

Am 30.03.2017 fand die Mitgliederversammlung der Abteilung Eisschnelllauf unter reger Beteiligung statt.

In diesem Rahmen wurden die erfolgreichsten Sportler und die aktivsten im Ehrenamt ausgezeichnet.

Darüber hinaus wurde mit eindeutiger Mehrheit der anwesenden, stimmberechtigten Mitglieder die Änderung der Beitragsordnung beschlossen.

 

Änderung der Beitragsordnung gültig ab 01.04.2017

Beitragsordnung_1.PNG

Beitragsordnung_2.PNG

Montag, 06 März 2017 19:33

TSC-Vergleichswettkampf 04./05.03.2017

geschrieben von

Am Wochenende fand unser Vereinswettkampf statt. Diesmal nicht als Pokal- sondern als Vergleichswettkampf. Vergleichen konnten sich an diesem Wochenende ca. 80 Mädchen und Jungen der Altersklassen E1 bis D2. Neben den 3 Berliner Vereinen SCC, SCB und ESB waren auch Sportler aus Dresden, Chemnitz und Erfurt am Start und natürlich ein großes Feld an TSC-Sportlern.

Es war ein Wochenende der Persönlichen Bestzeiten. Fast alle Sportler konnten an diesem für sie letzten Wettkampf der Saison 2016/2017 nochmal neue Bestzeiten erlaufen. Dazu schon mal allen Sportlern herzlichen Glückwunsch.

Unser Vergleichswettkampf war ein Mehrkampf über drei Strecken. Folgende Strecken mussten absolviert werden:

 

E1: 100m / 1Rd. Massenlauf / EGL-BÜ

E2: 2x200m / 500m

D1/D2: 2x300m / 500m

 

Bei den Mädchen der E1 konnte sich Alexandra Jedigarew Platz 3 in der Gesamtwertung erlaufen und bei den Jungen schaffte Liam Hänel einen guten 2. Platz.

In der E2 der Mädchen lieferte Sofie Adeberg wieder eine tolle Leistung und wurde über alle 3 Strecken Erste und somit auch Gesamtsiegerin in ihrer Altersklasse. Aber auch die Plätze 2 und 3 gingen an den TSC. Naja Weiler belegte Platz 2 und Emma Wolf den 3.Platz. Adrian Kaiser belegte bei den Jungen den 2. Platz.

Emily Hohendorf konnte sich in dem recht großen Feld der D1-Mädchen über alle Strecken den 2. Platz sichern und wurde somit auch im Mehrkampf Zweite. Das gleiche schaffte Erik Köchling bei den Jungen. Über alle drei Strecken wurde er Zweiter und erreichte somit ebenfalls in der Gesamtwertung Platz 2.

In der Altersklasse D2 schaffte auch Laura Altenhof einen 2. Platz über alle drei Strecken und wurde somit ebenfalls zweite in der Gesamtwertung. Bei den Jungen wurde Daniel Piotrowski Gesamtsieger.

Zum Abschluss wurden wieder Staffelläufe absolviert. 10 Staffeln in der Altersklasse E und 10 Staffeln in der Altersklasse D. Auch hier waren die Sportler des TSC erfolgreich. In der AK E gewann die Staffel TSC I mit Sofie Adeberg, Naja Weiler, Emma Wolf und Adrain Kaiser. In der AK D lief die Staffel TSC I mit Elisabeth Lazaridou, Bibiane Werner, Laura Altenhof und Emily Hohendorf auf den 2. Platz und die Staffel TSC II mit Daniel Piotrowski, Agnieszka Walczak, Erik Köchling und Kyra Schultz auf den 3. Platz.

Alles in Allem war es ein toller Wettkampf und ein schöner Saisonabschluss für unsere jungen Sportler.

Nochmal Herzlichen Glückwunsch an alle Mädchen und Jungen zu ihren erbrachten Leistungen.

TSC Mannschaft E-D 

Erfolg in Heerenveen

Unsere C2-Jungs Dennis Lederer und Thorben Wellnitz vertraten uns an diesem Wochenende in Heerenveen beim Viking Race, der inoffiziellen Europameisterschaft der 11 bis 16-jährigen. Dennis konnte hier einen tollen 3. Platz belegen, Thorben schaffte es in der Gesamtwertung auf Platz 6. Super Leistung Jungs und herzlichen Glückwunsch.