Montag, 26 Februar 2018 11:22

4. Berlin- Pokal in den AK E2- C

4. Berlin-Pokal in den AK E2 bis C

Am Samstag fand der letzte Berlin-Pokal statt, für einige unserer Sportler war dies der letzte Wettkampf auf heimischem Eis, also hieß es nochmal volle Konzentration und auf zu neuen Bestzeiten. Dies konnten einige Sportler zum Ende der langen Saison auch für sich umsetzen.

Der erste Platz in der Gesamt-Pokalwertung ging 6-mal an den TSC:

AK D1 weiblich - Sofie Adeberg

AK D1 männlich - Adrian Kaiser

AK D2 weiblich – Bibiane Werner

AK D2 männlich – Erik Köchling

AK C weiblich – Laura Altenhof

AK C männlich – Ole-Einar Grundmann

 

Paula König und Alexandra Jedigarew kamen punktgleich in der AK E2 auf den 3. Platz. Naja Weiler belegte in der AK D1 den 2. Platz und Emma Wolf den 3. Platz. In der AK D2 bei den Mädchen kamen Gina Knackstedt auf Platz 2 und Elizabeth Lazaridou auf Platz 3. Kyra Schultz belegte bei den Mädchen der AK C den 2. Platz, ebenfalls Jeremy Tamouafo bei den Jungen dieser AK.

Allen Sportlern zu ihren Leistungen herzlichen Glückwunsch.

Am kommenden Wochenende findet in Heerenveen das Viking Race statt (inoffizielle Europameisterschaft der Junioren der AK D bis A) hierfür haben sich folgende TSC-Sportler qualifiziert:

Sofie Adeberg 

Alexa Kebschull 

Dennis Lederer 

Tom Rudolph

Wir wünschen euch tolle und erfolgreiche Tage in Holland!

Publiziert in News