Deutsche Meisterschaften der D2, C1 und C2 Junioren 17./18.02.2018

Ein spannendes Wettkampfwochenende liegt hinter unseren 11 Sportlern. Für die meisten war dieses Wochenende sicher der Saisonhöhepunkt, entsprechend hoch die Motivation, zu neuen Bestzeiten. Dies gelang auch einigen Sportlern und somit wurden über die eine oder andere Strecke persönliche Bestzeiten gelaufen.

Ein besonderer Glückwunsch geht natürlich an unsere neue Deutsche Meisterin der C2-Juniorinnen Alexa Kebschull.

 

Sie lief einen tollen Wettkampf.

Auch die Leistung von Sofie Adeberg

wollen wir besonders hervorheben, denn Sofie konnte sich bei den Mädchen der ein Jahr älteren Altersklasse D2 durchsetzen und erlangte in der Gesamtwertung einen tollen 2. Platz. Super Leistung.

Auch Emily Hohendorf und Erik Köchling absolvierten gute Läufe und konnten sich im Mehrkampf auf die Plätze 4 (Emily) und 5 (Erik) in der Altersklasse D2 laufen. Bibiane Werner und Gina Knackstedt belegten in der gleichen AK die Plätze 9 und 12. Adrian Kaiser (D1), auch er in der ein Jahr älteren Klasse D2 startend, konnte einen guten Platz 12 erlaufen.

Unsere C1-Mädchen Laura Altenhof und Keira Gross liefen auf die Plätze 16 und 18.

Ciara Hase und Marlen Ehseluns wurden in der AK C2 weiblich 10. und 11.

Bei den abschließenden Staffelwettbewerben gingen bei den Mädchen der Altersklasse D2, Sofie, Gina, Emily und Bibiane an den Start und schafften gemeinsam den Sprung auf´s Treppchen. Ein guter dritter Platz wurde erreicht. Das gleiche schafften auch unsere beiden Jungs Adrian und Erik, sie wurden unterstützt durch Arvid Göpelt und Florian Wendenburg vom EVB.

Die Mädchen der C2 (Ciara, Alexa und Marlen) wurden durch Janice Heimberger vom EVB unterstützt und liefen mit der Staffel auf einen 5. Platz.

Allen Sportlern nochmals Herzlichen Glückwunsch zu den erbrachten Leistungen!

Dem EVB ein Dank für die Verpflegung.

Publiziert in News