Sonntag, 19 Juli 2015 15:32

Sommereis in Inzell 2015 Empfehlung

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Die besten Eisschnellläufer der Senioren und Junioren befinden sich zur Zeit im Sommercamp in Inzell. Dort werden konditionelle und technische Grundlagen für die kommende Wintersaison gelegt. Den Höhepunkt bildete die deutsche Sommermeisterschaft im Massenlauf. Hier konnten sich neben unserem Senior – Jonas Pflug – auch unsere Junioren Lea-Sophie Scholz, Alexander Bismar und Julius Frendel in einem gemeinsamen  Wettkampf mit den Senioren erproben. Glückwunsch an Alexander Bismar, der durch einen beherzten Wettkampf auf Platz 5 laufen konnte.

 

Ergebnisse Frauen:

1 Claudia Pechstein (Senioren) EJB 8:56.42
2 Michelle Uhrig (U23) ESB 8:56.51
3 Bente Kraus (Senioren) EJB 8:56.62
4 Isabell Ost (Senioren) ESB 8:56.93
5 Gabriele Hirschbichler(Senioren) DEC 9:15.28
6 Pia-Marie Powik (A1) SCC 9:20.85
7 Stephanie Beckert (Senioren) ECE 8:56.83
8 Roxanne Dufter (Senioren) DEC 8:58.07
9 Lydia Reinländer (A1) ECE 9:01.08
10 Sophie Reinländer (U23) ECE 9:20.68
11 Lea-Sophie Scholz (B2) TSC 9:22.96
  Kimberly Günzel (B2) ESB DQ

Ergebnisse Männer:

1 Patrick Beckert (Senioren) ECE 8:22.08
2 Joel Dufter (U23) DEC 8:22.39
3 Pedro Beckert (U23) ECE 8:22.46
4 Jeremias Marx (A1) ECE 8:30.89
5 Alexander Bismar (A2) TSC 8:36.78
6 Jonas Pflug (Senioren) TSC 8:41.46
7 Moritz Geisreiter (Senioren) DEC 8:23.99
8 Hubert Hirschbichler(Senioren) DEC 8:25.08
9 Willi Koschel (Senioren) ESB 8:30.69
10 Johannes Brunner (A2) ECG 8:31.05
11 Clemens Gawer (U23) EVD 8:31.36
12 Noel Müller (U23) ECC 8:31.47
13 Berend de Haas (A2) ECG 8:39.75
14 Denis Dressel (Senioren) ECE 8:39.86
15 Fridtjof Petzold (A2) CPV 8:49.04
  Nils Behlau (B2) ECE DQ
  Hendrik Dombek (A2) MEV DQ
  Florian Becker (U23) DEC DQ
  Julius Frendel (U23) TSC DQ
  Christoph Müller (A2) ECE DQ

 

Gelesen 499358 mal Letzte Änderung am Freitag, 07 August 2015 10:55

18092 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.